Presse

BFI-BURGENLAND: E-LEARNING IN KONGENIALER PARTNERSCHAFT

„Ein Bildungsinstitut muss nicht nur ständig seine Inhalte und Abläufe anpassen, sondern auch von Zeit zu Zeit über Lernmethoden und gezieltes Lernmanagement nachdenken“, stellt BFI-Landesgeschäftsführer Peter Maier fest. „E-Learning ist ein sehr sozialer Zugang, da das Wissen breiten Schichten zu einem niedrigen Preis zur Verfügung gestellt werden kann“

„Heute wachsen alle mit Handys, Tablets, Laptops und ähnlichem auf, so dass wir uns mit unseren Inhalten dem anzupassen haben und – bildlich – in die Geräte der bildungswilligen KundInnen schlüpfen.“ So der BFI-Landesgeschäftsführer weiter.

„Seit Jahren ist es Gang und Gebe, dass an Schulen und Universitäten bzw. Fachhochschulen Lernsequenzen mittels e-learning vermittelt werden. Das haben wir uns zu Nutze gemacht und einen erfahrenen Partner aus diesem Bereich an Land gezogen: die ELT E-Learning Trainings GmbH, die in den letzten beiden Jahren den prestigeträchtigen e-learning-Award erhielt und damit mehr als nur bewiesen hat, dass sie in diesem Bereich der kompetente Ansprechpartner für e-learning im Sinne von Weiterbildung ist. Damit kann man ideal, neben Beruf und Familie, lernen, wann und wo man will, schafft sich ein weiteres Fundament für die berufliche Zukunft und erwirbt sich ein anerkanntes BFI-Zertifikat“, so Maier.

Warum aber, macht das BFI jetzt e-learning Kurse, was soll es bringen und wie geht‘s?

Dazu der Geschäftsführer von ELT, Prof. Mag. Dr. Michael Schermann: „Die von uns gemeinsam gegründete und jahrelang entwickelte Lernplattform www.bfi-kurse.at ist der Garant für hochwertige, interaktive und multimedial aufgebaute e-learning Produkte. Wir wollten ein Produkt schaffen, dass nicht mehr kostet als ein Buch und das daher für jedermann erschwinglich und zugänglich ist.“

Jede Frau und jeder Mann, egal welchen Alters und mit welcher Vorqualifikation, kann sich mit unseren interaktiven, multimedialen Kursen in folgenden Bereichen weiterbilden:

  • MS Office
  • Unternehmensführung & Management
  • Leadership & Personal
  • Buchhaltung & internationales Rechnungswesen
  • Marketing & Verkauf
  • Controlling & Finanzen

Derzeit bieten wir rund 108 e-learning Kurse mit einem Lernaufwand zwischen 20 und 50 Stunden an. Hochqualifizierte Manager, Praktiker und Autoren aus der Wirtschaft sind „unser geniales Wissen“ für den Erfolg unserer e-learning-TeilnehmerInnen. Ein übersichtliches Inhaltsverzeichnis führt den Nutzer durch die einzelnen Kapitel. Das Wissen wird durch eine Kombination aus Texten, Grafiken, Tabellen, Audiokommentaren, Videos und Praxis-Fallstudien anwendungsorientiert vermittelt. Dadurch werden alle Lerntypen angesprochen und die Merkensrate nachhaltig erhöht. Der Einsatz praxisorientierter Fallstudien ermöglicht die rasche Umsetzung in die Praxis.

Durch den Erwerb eines Nutzungsrechtes (von 12 Monaten bis unlimited) erhalten unsere TeilnehmerInnen Zugriff auf das gewünschte e-learning Seminar. Ganz einfach und bequem über das Internet.

Für Interessierte gibt es jetzt einen Top Preis zur Markteinführung: Pro e-learning Modul fallen Kosten in der Höhe von EUR 49.50,- (inkl. MwSt) an. Außerdem können über Online-Prüfungen begehrte BFI-Zertifikate in den unterschiedlichen Wissensgebieten erworben werden.

Arbeiterkammer Info

weitere Pressemeldungen:

 “E-Learning: BFI Burgenland erweitert Kursangebot” meinbezirk.at